Offline ist Online

Secondlife hat sich nie wirklich durchgesetzt. Meine Vermutung ist, es war zu viel gefaked. Wir lieben nun mal die Realität. Diese wird in Social Media abgebildet und die Wahrheit spielt eine grosse Rolle. Sie kommt schnell ans Licht in diesen Medien, weil real Erlebtes oder Getanes oft in Echtzeit online abgebildet wird. Menschen sind gleichzeitig off- und online. Smartphones bringen beides noch näher zusammen. Mich beschäftigt, wie wir Schulen und Eltern unterstützen können, Kids für die negative Seite (Cybermobbing) zu sensibilisieren. Wenn du eine Idee hast, bin ich dankbar dafür.

Kommentar schreiben

Du kannst folgendes HTML verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>