mehr ihr weniger ich

Da ist sie nun meine neue Website und ich möchte gerne ein paar Ideen und Gelerntes dazu teilen. Meine Ziele waren:

  • mehr Inhalt von anderen schlauen Köpfen
  • echte Referenzen, ansprechbare Menschen
  • schnell das Angebot finden
  • weiterhin der Blog, eigene Gedanken als Herz
  • zusätzlich kleine Häppchen von Ideen
  • aufgeräumt und für alle Geräte

Dies haben Karin Christen und Silvan Hagen von required wunderbar umgesetzt. Schaut euch mal den Gedankensalat an. Auf die Idee kam ich, weil ich einem noch nicht Kunden wöchentliche Tipps geschickt habe, wie er seine Aktivitäten einfach optimieren kann. Daneben findet ihr, Blogposts von Leuten, die sich mit den gleichen Themen wie ich befasse. Ja es könnten auch Wettbewerber sein. Aber wenn sie Schlaues schreiben, teile ich es hier (via bookmark diigo übrigens.)

Bildschirmfoto 2012-12-17 um 13.52.11

Mein absoluter Favorit sind die Referenzen. Hier wollte ich gerne andere zu Wort kommen lassen, statt mich selbst beweihräuchern. Mir gefällt die Liste aus Twitter. Silvan musste ein wenig nachhelfen, weil die Namen der Bilder oft xlkjer_big.jpg bei Mouseover zeigte.

Bildschirmfoto 2012-12-17 um 13.48.48

Ganz unten im grünen Bereich (ich hab jetzt sogar eine corporate Farbe) findet ihr links Zitate von Kunden oder Partnern, über die ich mich freue und die zu schade waren, im sekundenschnellen Twitterstream zu versanden.

Da sind wir also. Kuratierte Inhalte von Wettbewerbern unter Linktipps, dafür hab ich keine Blogroll mehr, weil die nur das Gefäss empfiehlt und nicht einzelne Inhalte. Social, weil auch ein bisschen Bühne für alle, mit denen ich arbeite und bloggig, wie gehabt.

Von Herzen danke ich euch, lieber Silvan, liebe Karin, auch dafür, dass ihr mich als Kunde ausgehalten habt. Auch meinen Star Statisten auf dem Bild für Vorträge. Clemens Schuster aka Hofrat, der selbst mit seiner Agentur Hofratsuess kürzlich startete, Marco Nierlich, der bei der Helsana für Online Kundendialog sorgt und Roger Hausmann, der meine Texte kritisch prüfte. Dankeschön, dass ihr spontan vor der Linse von Boris Baldinger posiert habt. wow!

Uuund neu mit Claim, der von euch social entschieden wurde. Bin froh, dass es die freche Variante wurde. Werben statt kommunizieren. äh Kommunizieren statt werben ^^ Ich hab keine Ahnung, wie ich mich dafür je bedanken kann. Ich denke noch.

Bildschirmfoto 2012-12-17 um 14.05.18

 

Kommentar schreiben

Du kannst folgendes HTML verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

7 Kommentare zu “mehr ihr weniger ich