Vom Senden zum Dialog

Das Wintersymposium bringt im berühmten Stanglwirt in Tirol einmal jährlich Kieferorthopäden zusammen. Der Kongress bietet Fortbildungsthemen für den Praktiker in Sachen Kieferchirurgie und Kinderzahnmedizin in der täglichen Praxis. Frau Professor Andrea Wichelhaus leitet den Kongress und hat mich eingeladen über die Veränderungen der Online Kommunikation zu sprechen. Sie bloggt überigens seit kurzem und es ist mir eine Ehre, in dieser internationalen Runde dabei zu sein.

Roadshow: Einblick in Facebook

Der Schweizerische Maler- und Gipserunternehmer-Verband (SMGV) wahrt und fördert die Berufsinteressen des Gewerbes. In einer Roadshow namens Marktblitz gehen im Januar Referenten vor Ort um über Neuerungen und anstehende Themen zu diskutieren. Diesesmal gibt es einen kleinen Gastslot, in dem ich die Möglichkeiten von Facebook vorstellen darf. Dabei gehe ich auf die besonderen Bedingungen in KMU, vorallem im Baugewerbe ein, zeige aber auch Aufwand und Ideen für den persönlichen Einsatz von Facebook.

Im Vorfeld hab ich Maler Werner Deck aus Mannheim interviewt und er hat spannende Einblicke in seine Aktivitäten gegeben.

Mechanismen der Social Media Kommunikation

Beim Wintersymposium dreht sich alles um Kieferorthopädie und Kinderzahnmedizin. Am Eröffnungstag bin ich eingeladen, über Online Kommunikation zu sprechen, welche Möglichkeiten dialogorientierte Websiten bieten und wie XING und Facebook im Alltag genutzt werden können. Frau Prof. Andrea Wichelhaus ist die Gastgeberin und startete bereits kürzlich ihren persönlichen Blog. In so einer Referentenrunde war ich noch nie und bin sehr gespannt, was die Wissenschaftler und Praktiker der Zahnmedizin bewegt.

Podiumsdiskussion Social Media Praxis

Das IMK Forum ist ein Projekt „meiner“ Studenten Multimedia Producing der HTW Chur in der Vertiefung Unternehmenskommunikation meiner Kollegin Ines Jansky. Sie stellen das Event und Kommunikation selbständig auf die Beine. Zum Thema Social Media Praxis kamen diesmal ca. 250 Teilnehmer. Nach der Keynote von Jürg Stuker durfte/musste ich die Podiumsdiskussion (zum ersten Mal gemacht) moderieren und habe KMU Praktiker zu ihrer Kommunikation befragt. Lesenswert dazu: Der studentische Blog. und Hintergründe und Tools im Blog.

Skeptiker überzeugen

Social Media Convention von Pressetext stand unter dem Motto Unternehmenskommunikation 2.0. Mit meinem Vortrag durfte ich „Skeptiker überzeugen“ von den Möglichkeiten eines Corporate Blogs und Tipps geben. Hier gibts einen netten  Film, wo alle Referenten zu Wort kommen.

Tageskurs Social Media

btools bietet an der ETH praxisbezogene Kurse an. Hier durfte ich gemeinsam mit Michael Wuschech, local den Teilnehmern einen tieferen Einblick in die Online Kommunikation geben und mögliche erste Schritte für Firmen aufzeigen. Im 2013 gibt Marion Maier, Wortakrobaten und ich einen Kurs zum Schreiben fürs Social Web.

Social Media Marketing

Im zweitägigen Kurs bekamen die Leute die Grundlagen für ihr Social Media Marketing. Thomas Hutter (mit dem ich ausgesprochen gern unterrichte) vermittelt „alles“ was Profis über Facebook Möglichkeiten wissen müssen. Mike Schwede brachte Monitoring und Tools näher und Michael Rottmann „Wie man eine Strategie entwickelt“. Mein Part war Unternehmenskommunikation, Gelerntes aus der Praxis und tieferes Verständnis der Mechanismen.