Su Franke

Ich netzwerke, lerne, blogge, unterstütze, berate und unterrichte. Dabei setze ich mich für inhaltsstarke Auftritte und Dialoge ein. Gemeinsam mit Kunden entwickeln wir Content Strategien und unterstützen MarKom Teams bei der Digitalisierung ihrer Kommunikation. Strategisch, praktisch und inhaltsstark.

Wir? Gerne ziehe ich jeweils passende Partner mit fokussiertem Know-how hinzu. Unsere Kunden bekommen Workshops, Ideen, Strategien, Influencer-Konzepte, Auslegeordnung, Checks von bestehenden Inhalten und Strategien und selbstverständlich auch inhaltliche Unterstützung und Community Management. Und Content. Der wird nicht einfach produziert, sondern hat einen Nutzwert und Sinn.

Woher kommts?

Mich fasziniert, was Menschen bewegt, wie sie sich austauschen und womit sie sich identifizieren. 1992 startete ich beruflich als Werbeassistentin. Das hiess damals so. Danach folgten Marketing- und Corporate Communication Jobs und Weiterbildungen und lernen im Leben. Seit 1998 bin ich in der IT- und Web-Branche. Ich liebe diesen Mix: Kommunikation und keine Angst vor Technik. Beraten finde ich ein komisches Wort, denn Wertvolles entsteht immer gemeinsam. 2006 begann ich, mich für Blogs und Social Media zu interessieren. Über XING fand mich 2006 mein Job bei Namics als Corporate Communication Manager. Dort hatte ich ein paar Jahre genügend Spielwiese in den Entstehungsjahren von Social Media.

Ohne zu wissen, dass sich Online die Unternehmenskommunikation derart verändern würde, bloggte ich über Philosophiethemen und Online Kommunikation. Bald arbeitete ich mit Bloggern in der PR, Influencer war noch kein Buzzword. Damals war das mehr Experiment als Strategie. Genau genommen ist es das heute noch. Instrumente mixen, verlinken, vernetzen, ausprobieren und weiterlernen, immer weiter lernen. Aber man kann auch mit Erfahrung immer besser werden und strategisch ansetzen. Immer noch am Lesen? Danke.

Typisch

Es ist typisch für mich, die Leute zu duzen, die mir sympathisch sind. Dann behaupte ich, es sei Online Kultur. Ich liebe präzise Worte, Wortspielereien, Twitter, Schnelligkeit, Bewegung in allen Formen, Motorräder, mutige Menschen und Kuchen aus meiner Heimat, Thüringen. Vorallem aber möchte ich bewusst aufmerksam sein und wertschätzen. Darum geht es doch auch in der Kommunikation. Gelernt hab ich das im Yoga, das ich früher unterrichtete und heute lebe.

Mit wem ich arbeite

Mit tollen Menschen wie we are required setze ich Web-Projekte um. Oft haben aber Kunden bereits bestehende Agenturen, mit denen ich zusammenarbeite. Ich habe den Anspruch, von allen Fachrichtungen immer die besten Leute in Projekte zu holen. So kann ich Konzepte, Content Strategien, SEO ebenso bieten wie schnelle Newsletter-Lösungen, Design und Recherche von Tools und Tests. Daniela WassmerMona Sorcelli, Nicole Vontobel, Yves Moret sind meine Verbündeten. Ich darf in CAS und MAS digital MarKom Studiengängen an der FHNW in Olten, ZHAW und Somexcloud unterrichten, meistens Themen wie Content Strategie oder Online Kommunikation und Leben in der digitalen Welt.

Warum und wie ich blogge

Ich blogge seit 2007 in verschiedenen Blogs. In diesem hier schreibe ich über Kommunikationsthemen aus der Praxis, beobachte, reflektiere und teile auch mal schräge Ansichten. Ich schreibe genau dann, wenn mich etwas bewegt und nicht nach Redaktionsplan. Das kann ich mir zeitlich leider nicht einrichten, obwohl ich bei meinen Kunden Wert darauf lege. Ich danke euch allen, die ihr immer wieder dazu beitragt, dass wertvolle Diskussionen im Blog und anderswo entstehen.

Mein Kodex als Bloggerin

  • Wenn du keine zündende Idee hast, lass es bleiben
  • Prüfe, ob das wirklich einen Beitrag wert ist, was haben Leser davon
  • Hab eine (kritische) Meinung, Erkenntnis und zeige diese deutlich im Text
  • Erzähle das, was du am besten weisst, link the rest (Jeff Jarvis, 2007)
  • Wertschätze immer die Quelle (durch Verlinkung oder Erwähnung)
  • Biete deine Bühne auch anderen Leuten an
  • Publiziere, wenn du dabei Herzklopfen hast
  • Behandle jede Ergänzung (egal auf welchem Weg sie kommt) als Mehrwert
  • Sei mutig, öffentlich dazuzulernen
  • Kopiere keine Ideen, Texte oder auch Wissen
  • Verurteile nicht diejenigen mit anderer Meinung (achte auch auf kleine wertende Worte)

Kontakt Formular hab ich auch

Da gibts ein nettes Formular. Whatsapp, Threema und Social Media Kontakt seht ihr unten im Footer.