Blusen-Talk – Social Media Women Schweiz

Update 2015: Inzwischen wurde daraus eine wunderbares Netzwerk von 500 Social Media Women (in der) Schweiz.

Manchmal poste ich einen Tweet, nur des Gedanken wegens, den ich früher nur gedacht, nicht ausgesprochen hätte. Oder einfach, um den Leuten ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Spontan gestern passiert, weil ich mein Marketing-Pendant Nici mal wieder vermisst hab. Zugegeben nicht der wertvollste Social Media Beitrag aller Zeiten.

Aber es zeigte sich wiedermal eine erstaunliche Regel der Social Media Mechanismen:

Die Unvorhersehbarkeit.

Aus dem merkwürdigen Tweet und Post in Facebook (was ich übrigens selten gleichzeitig tue) wurde ein Impuls, eine Idee, zu der mehrere Leute beitrugen. Online. Am Ende ein Offline Event. Eine meiner Thesen bestätigt sich: Online und Offline sind nicht voneinander getrennt. Nun, ausgerechnet ich darf einladen zum

 

1. Blusen-Talk mit Social Media Women in Zürich.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Frauen-Meetings nur dann Sinn machen, wenn es um spezifische Ladies-Themen geht. Ansonsten sehe ich kaum einen Vorteil in Verbänden die ausschliesslich Frauen fördern, denn ich denke wir festigen so selbst eine Grenze im Kopf, die es in puncto Intelligenz nicht gibt, die Grenze des Geschlechts. Aber hier geht es nunmal darum, das Frauen anders kommunizieren. Und dass wir dies auch in Social Media tun. Sehen wir uns also zum Austausch am 20.07.2011 im Restaurant Rosso Zürich. Danke Marie-Christine für den Tipp, danke Monah fürs Doodle. und den Namen fürs Date.

Nichts weltbewegendes, aber spontan, kreativ, vernetzt, symphatisch, grossartig. Freu mich. Melde Dich bitte im Doodle an.

Nachtrag, 10.7.: wir sind jetzt 18 Social Media Women 😉 und Marie-Christine hat im Restaurant Steinfels reserviert. Dankeschoen.

Nachtrag: 26.08.2015:

488 Social Media Women. Das nenn ich mal ein Netzwerk. Das beste daran, es lebt. Sehr intensiv werden Wissen ausgetauscht, Jobs besetzt, Ideen entwickelt oder Impulse gegeben. Ich bin immer wieder aufs Neue überwältigt. DANKE.

Kommentar schreiben

Du kannst folgendes HTML verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

10 Kommentare zu “Blusen-Talk – Social Media Women Schweiz

  1. soso können wir auch kommen wir wir ne bluse tragen? *ggg*

    also ich persönlich finde es immer sehr interessant wenn diskussionsgruppen beide geschlechter anwesend haben. den nur männer oder nur frauen gruppen haben das gleiche problem – sie denken zu einseitig. erst mit dem austausch mit dem anderen geschlecht kommen ideen auf den tisch die man vorher als nur mann/frau runde nicht hätte.

  2. off-line + on-line = no-line

    bin genau deiner meinung. diese on / off unterscheidung ist etwas, dass wir uns abgewöhnen müssen. die menschen nehmen das immer oder gar nicht mehr war.

  3. Geht mir leider nicht an dem Tag. 🙂

    Aber es erinnert uns wieder mal daran, dass – ob Business oder nicht – wir Menschen sind. Vielleicht ist das eben weltbewegender als wir meinen? Ist die Welt nicht v.a. inspiriert durch Treffen zwischen Menschen bewegt worden? Could be.